Activist Targets Jihad’s Web Site

  • 0

Grabsteine einer jüdischen Gedenkstätte in Dortmund haben Unbekannte am frühen heutigen Morgen mit fremdenfeindlichen Symbolen verunstaltet. Sechs von sieben Grabsteinen wurden nach Polizeiangaben großflächig mit blauer Farbe beschmiert. Dabei wurden unter anderem Hakenkreuze und SS-Runen aufgesprüht. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zu den Tätern machen können.

Hinterlasse eine Antwort