Mutmaßlicher Terrorist getötet

  • 0
TULKARM (inn) – Ein mutmaßlicher palästinensischer Terrorist ist in der Nacht zum Freitag in einer Ortschaft nahe der Autonomiestadt Tulkarm von israelischen Soldaten getötet worden. Laut Armeeangaben umstellten die Soldaten ein Haus, um ein von Israel gesuchtes Fatah-Mitglied festzunehmen.

Der Palästinenser versuchte zu entkommen. Er flüchtete sich auf das Dach des Hauses. Er fiel vom Dach und starb, nachdem die Soldaten ihn dort entdeckten und ihm in die Beine schossen.

Hinterlasse eine Antwort