Verletzter bei Raketenangriff in Sderot

  • 0

Eine von palästinensischen Terroristen aus dem nördlichen Gaza-Streifen abgefeuerte Kassam-Rakete hat heute Morgen ein Haus in Sderot getroffen. Ein Einwohner wurde verletzt, mehrere erlitten einen Schock, und es entstand erheblicher Sachschaden.

Die Rakete landete direkt in einem Schlafzimmer. Die Bewohner des Hauses hatten sich zuvor in den Schutzraum geflüchtet. Der verletzte Mann stand neben dem Haus, als die Rakete einschlug und ihn ein Splitter ins Auge traf.

Die Verantwortung für diesen Angriff haben die Al-Aqsa-Brigaden, der militärische Arm der Fatah, übernommen.

(Yedioth Ahronot, 28.08.07)

Hinterlasse eine Antwort