Israelischer Soldat im Gaza-Streifen getötet

  • 0

Ein Soldat der Israelischen Verteidigungsstreitkräfte (ZAHAL) ist heute Morgen bei einer Anti-Terror-Operation im südlichen Gaza-Streifen getötet worden.  Seine Einheit ging gegen Terroristen der Hamas in der Nähe des Sicherheitszauns und Abschussbasen für Kassam-Raketen und Mörsergranaten vor.

Bei dem Soldaten handelt es sich um den 34jährigen Oberfeldwebel d. Res. Ehud Efrati aus Bet Yashua (Foto). Er wurde mit schweren Schussverletzungen in ein Krankenhaus in Beer Sheva transportiert, wo die Ärzte seinen Tod feststellten.

Zwei israelische Soldaten wurden bei dem Schusswechsel leicht verwundet, bei einem separaten Zwischenfall im Gaza-Streifen erlitt ein weiterer Soldat schwere Verletzungen.

(Israelische Verteidigungsstreitkräfte, 29.10.07)

Hinterlasse eine Antwort