Israel bald mit einem Internationalen News-Channel?

  • 0

Israel bald mit einem Internationalen News-Channel?

HonestReporting Media BackSpin, 8. Juni 2010

Folgt man Kabinettsminister Yuli Edelstein, erwägt Israel, einen internationalen Nachrichtensender zu starten. Dazu die Jerusalem Post:

„Wir könnten unseren eigenen Kanal haben, der zumindest im Internet übertragen übertragen würde. Noch sind wir nicht dabei, aber wir erörtern es ernsthaft”, so Edelstein.

Der Kanal wäre auf eine Kombination staatlicher und privater Mittel angewiesen, sagte er; und er fügte hinzu, dass sein Ministerium einige staatliche Zuschüsse für das Projekt garantiert hätte.

Mit Bezug auf Al-Jazeera sagte Edelstein: „Wäre es ein Sender für Al-Juda-Satellitenfernsehen? Würde er live senden? Bekäme er eine Domain der Regierung? Bis heute haben wir noch keine Antwort”.

Letzter Monat bat ich unsere Leser, sich zu überlegen, ob Israel einen eigenen Nachrichtenkanal starten solle. Die Zustimmungen waren überwältigend.

Nicht das erste Mal, das dies angesprochen wird. Die Flottille-Leute, die jetzt auftreten werden, sollten sich weiterhin auf  (fragwürdige [bd]) private Unterstützung konzentrieren.

Explore posts in the same categories: Die Welt und Nahost, Israel, Lesen/besuchen, Medienwelt, Nahost allgemein, Sonstiges

Leave a Reply