Warum setzte die BBC eine Dokumentation über die Ermordung Hariris aus?

  • 0

Warum setzte die BBC eine Dokumentation über die Ermordung Hariris aus?

HonestReporting Media BackSpin, 19. November 2010

Der Guardian berichtet, dass die BBC völlig überraschend eine Dokumentation gestoppt hatte, in der über die Verwicklung der Hisbollah bei der Ermordung des ehemaligen Premierministers Rafiq al-Hariri berichtet werden sollte:

Der erste der drei Teile „Mord in Beirut” sollte auf BBC World am morgigen Samstag ausgestrahlt werden, aber dem Produzenten wurde am Dienstag ohne Vorwarnung mitgeteilt, dass eine Terminverschiebung beschlossen worden sei.

Die BBC erklärte, dass der Film noch nicht mit ihren redaktionellen Richtlinien übereingestimmt habe. Ein neuer Termin wurde nicht angesetzt. Aber die Entscheidung für einen unbestimmten späteren Sendetermin war getroffen worden, nachdem eine libanesische Tageszeitung beschrieben hatte, warum sie die militante Schiiten-Gruppierung des Mordanschlags im Jahr 2005 beschuldigte, bei dem Hariri und 22 weitere Menschen durch eine riesige Autobombe getötet worden waren….

Die Filmbeiträge beinhalten Interviews mit Entscheidungsträgern in Beirut, Damaskus, Washington und in Paris, und sie verheißen fesselnde Hintergrundinformationen darüber, um was es im Kampf um die Vorherrschaft in Nahost wirklich geht”; Die BBC war nicht dezidiert vor der Ausstrahlung der Serie gewarnt worden, aber Insider bestätigen, dass Nervosität wegen ihrer Auswirkung auf das gegenwärtig unberechenbare Klima um sich greift. (Hinweis: Hervorhebungen durch mich [bd])

Mich befriedigt, dass „Beeb”* so um Fakten bemüht ist, aber ein wenig erstaunt bin ich doch darüber, dass ihre Erklärung so kurz vor Ausstrahlung der Sendung erfolgte. Ich wäre überhaupt nicht überrascht, wenn politische Überlegungen dabei eine Rolle spielten. Beeb  finanziert sich über Rundfunkgebühren, was bedeutet, dass öffentliche Gelder für dieses Projekt bereits geflossen sind.

Hier der Trailer, den ich online gefunden habe.

——————-
*Beeb = Verballhornung für BBC

Explore posts in the same categories: Araber, arabische Medien, Die Welt und Nahost, Lesen/besuchen, Medienwelt, Nahost allgemein, Weltmedien und Nahost
  • 0

Leave a Reply