Leseempfehlungen, 28. September 2011

  • 0

Leseempfehlungen, 28. September 2011

HonestReporting Media BackSpin, 28. September 2011

Was lesen Sie, bevor Ihr Arbeitstag beginnt?

Abbas schlägt wild um sich – Trotz Belobigungen hat Mahmoud Abbas einen härteren Monat als die Red Sox.

Bleibt (ist) die ‘Palästinensische Frage’ immer noch eine palästinensische? – Ein verärgerter palästinensischer Unterstützer sieht es richtig, wenn er vom „Palästinensischem Frühling” spricht.

Ostjerusalemer Palästinenser gehen davon aus, dass der UN-Vorstoß sie nicht tangiere; viele von ihnen bevorzugen die israelische Staatsbürgerschaft – Die palästinensische Autonomiebehörde [PA] fordert, dass Jerusalem die Hauptstadt eines palästinensischen Staates werden müsse – gegen die Auffassung eines überwiegenden Teils der palästinensischen Einwohner.

Al Jazeera-Journalist gibt zu, dass er für die Hamas gearbeitet hatte – Samer Allawi sagte gegenüber israelischen Sicherheitskräften aus, dass er versuchte, seine Arbeit zugunsten der Hamas einzusetzen.

TIME interviewt den türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan – Erdogan sagt, dass UN-Sanktionen gegenüber Israel einen Friedensprozess vorangebracht hätten.

Berichterstatter in Gaza sind auf „Sponsoren angewiesen, die von der Hamas akzeptiert werden – keine einfache Lösung für einen schwedischen Journalisten, dem eine Einreise nach Gaza verwehrt worden war, nachdem sein Fixer von der Hamas kein Einreisevisum bekommen hatte.

(Bild via Flickr/inju)

  • 0

Leave a Reply