Antisemitismus & Antizionismus

Antisemitismus & Antizionismus

Amoklauf in jüdischem Zentrum in Seattle

Im Zentrum des jüdischen Verbandes von Seattle im US-Staat Washington hat ein Mann wahllos auf Menschen geschossen. Eine Frau wurde dabei getötet, mindestens fünf weitere verletzt. Zeugen sagten aus, er habe sich als amerikanischer Muslim bezeichnet, der auf Israel wütend sei.

weiterlesen

D: Juden erwarten Verurteilung der Anschläge

Der Zentralrat der Juden in Deutschland erwartet von Papst Benedikt XVI. bei seinem Besuch in Köln eine Verurteilung des Terrorismus gegen Israel. In der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ schreibt der der stellvertretende Zentralrats-Vorsitzende Salomon…

weiterlesen

D: Juden erwarten Verurteilung der Anschläge

Der Zentralrat der Juden in Deutschland erwartet von Papst Benedikt XVI. bei seinem Besuch in Köln eine Verurteilung des Terrorismus gegen Israel. In der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ schreibt der der stellvertretende Zentralrats-Vorsitzende Salomon…

weiterlesen

Pasewalk: Stolpersteine geschändet

Montag, 08 August 2005 – (rim) Drei “Stolpersteine”, die am 1. August in Pasewalk zur Erinnerung an ehemalige jüdische Mitbürger verlegt wurden – wir berichteten -, sind kurze Zeit später geschändet worden. Wie die Polizeidirektion Anklam mitteilte, sei über die drei Gedenktafeln mit roter Farbe ein 60 Zentimeter großes Hakenkreuz gesprüht worden. Außerdem seien die aus Beton gegossenen Steine durch Schläge beschädigt worden.

weiterlesen