Nahostkonflikt

Nahostkonflikt

Null Punkte aus Israel

Jerusalem, 30. Mai 2010 – „Eurovision Song Contest in Oslo, kurz nach
Mitternacht:  Lena Meyer-Landrut liegt mit 60 Punkten Vorsprung bereits weit
vorne. Dann die Wertung aus Israel – null Punkte für Deutschland. Das
erdreisten sich ansonsten nur noch Georgien, Armenien und Moldawien. Die
deutsche Volksseele kocht.“

weiterlesen

Deutsche Bank boykottiert israelischen Rüstungskonzern

Jerusalem, 30. Mai 2010 – „Die Deutsche Bank ist raus und hat keine
Beteiligung an Elbit Systems.“ Das erklärte Josef Ackermann,
Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bank am Freitag. Noch vor zwei Wochen
hatte Ackermann die Aktien des größten israelischen Rüstungskonzerns
empfohlen. Elbit Systems entwickelt elektronische Ausstattung für
Kampfflugzeuge, Drohnen und optische Geräte für die Weltraumindustrie. Und
jetzt gab eine der größten  Banken der Welt dem Druck pro-palästinensischer
oder eher anti-israelischer Organisationen wie pax Christi und „Ärzte für
die Verhütung des Atomkrieges“ (IPPNW) nach. Deutsche Bank verkaufte ihre
zwei Prozent Anteile (50.788 Aktien) an der mit über zwei Milliarden Dollar
an der New Yorker Börse registrierten israelischen Firma.

weiterlesen

Schlaflose Journalisten

Jerusalem, 30. Mai 2010 – Israelische Journalisten trinken kaum und rauchen
nur mäßig. Das ergab eine Umfrage unter 401 Mitgliedern der israelischen
Journalistenvereinigung. Befragt wurden Vertreter von Radio und Fernsehen,
Zeitungen und Internetmedien. 74 % behaupteten, Nichtraucher zu sein, 9 %
erklärten, „nur ein paar Zigaretten“ pro Tag zu rauchen. Lediglich 5 Prozent
konsumieren eine Schachtel oder mehr.

weiterlesen

Der „Gaza Freizeitsmarsch“ steckt fest

Jerusalem, 29. Mai 2010 – Der Versuch, mit einer Flotte von acht Schiffen,
mit 800 „Friedensaktivisten“ an Bord, die israelische Seeblockade des
Gazastreifens zu durchbrechen, ist ins Stocken geraten. Von acht
ursprünglich vorgesehenen Schiffen stecken drei wegen „Pannen“ in einem
Hafen im griechischen Teil Zyperns fest, darunter ein griechischer Frachter.
Fünf Boote ankern vor der Küste der „Republik Nordzypern“, dem von der
Türkei besetzten Norden Zyperns.

weiterlesen

AUSZUG AKTUELLER MELDUNGEN ZUM THEMA IRAN AUS UNSEREM TÄGLICHEN NAHOST-NEWSLETTER…

gloria-center What’s Actually in the U.S. Sanctions on Iran Proposal? Strengths and Weaknesses – Barry Rubin
We depend on your contributions. To make a tax-deductible donation through PayPal or credit card, click the Donate button in the upper-right hand corner of this page. Donations by check: To „American Friends of IDC,“ with „for GLORIA Center“ on memo line. Mail: American Friends of IDC, 116 East 16th Street, 11th Floor, New York, NY 10003.
Note: A different version of this article is
published
on Pajamas Media. Please also credit them in reprinting and linking.

weiterlesen

Rakete aus Gaza trifft Sderot

Während die „Free Gaza“-Flottille auf den palästinensischen Küstenstreifen zusteuert, bleibt der Süden Israels weiter Angriffen von dort ausgesetzt. In der Nacht feuerten palästinensische Terroristen aus dem nördlichen Gaza-Streifen eine Kassam-Rakete auf die Kleinstadt Sderot ab.

weiterlesen