Nahostkonflikt

Nahostkonflikt

AUSZUG AKTUELLER MELDUNGEN ZUM THEMA IRAN AUS UNSEREM TÄGLICHEN NAHOST-NEWSLETTER…

Reuters  Israel accuses Iran of worst anti-Semitism at UN
UNITED NATIONS, Sept 23 (Reuters) – The president of Iran’s speech to the United Nations attacking „Zionist murderers“ was reminiscent of one the most notorious anti-Semitic tracts in history, Israel’s president said on Tuesday.
In an address that opened with a long discourse on God, justice and morality, Iranian President Mahmoud Ahmadinejad told the 192-nation U.N. General Assembly that a few „deceitful“ Zionists were manipulating Americans and Europeans and controlled the world’s financial and monetary systems.
„This is the first time in the history of the United Nations that the head of a state is appearing openly and publicly with the ugly and dark accusations of the ‚Protocols of the Elders of Zion,'“ Israeli President Shimon Peres said after Ahmadinejad’s speech.
He was referring to an anti-Semitic tract published in the early 1900s that described a Jewish and Masonic plot to take over the world. The document has been discredited and is widely considered to be a hoax and a fraud.

weiterlesen

Ein Beatle in Israel

Jerusalem, 25. September 2008 – Am Donnerstag Abend findet im Tel Aviver Jarkon-Park das „größte Ereignis“ in der Geschichte des 60 Jahre alten Staates Israel statt. Mehr Israelis werden kommen, als jüngst Mitglieder der Kadima Partei für die Nachfolge des geschassten Ministerpräsidenten Ehud Olmert ihre Stimme abgegeben haben. Die billigsten Stehplätze kosten nur 100 Euro. Betuchte Israelis können für den zehnfachen Preis einen Sitzplatz auf einer Tribüne erwerben. Für sie ist ein roter Teppich ausgelegt worden, bis zu den billigen ungepolsterten Plastiksesseln.

weiterlesen

Noch mehr Geschmiere von Hari

Noch mehr Geschmiere von Hari honestreporting Media BackSpin, 23. September 2008 Der Kolumnist des Independent wartet mit einem weiteren einseitigen Beitrag auf. Lesen Sie dazu bitte die neuesten Communiques von HonestReporting…

weiterlesen

Leseempfehlungen

Leseempfehlungen honestreporting Media BackSpin, 23. September 2008 Israel gibt Stinkbombe frei. Übel riechende Gegenmittel im Straßenkampf sind keine chemischen Waffen. Web-Probleme verzögerten Veröffentlichung von Al-Qaida-Video zu 9/11. (Hat tip: The…

weiterlesen

Hisbollah trainiert Sunniten

Hisbollah trainiert Sunniten honestreporting Media BackSpin, 24. September 2008 Via Memri: Klicken Sie hier, um sunnitische Islamisten zu sehen, die bei Al-Arabiya TV über ihr Training durch syrische und Hisbollah-Ausbilder berichten,…

weiterlesen

ULRICH W. SAHM

Jerusalem, 24. September 2008 – Die israelische Fluggesellschaft EL AL erhielt vor einigen Tagen per Email die Warnung, dass an Bord der Linienmaschine von Paris nach Tel Aviv am Mittwoch eine Bombe gelegt werde. Nach Beratungen mit dem Geheimdienst wurde beschlossen, den Flug nicht ausfallen zu lassen.

weiterlesen