Nahostkonflikt

Nahostkonflikt

AUSZUG AKTUELLER MELDUNGEN ZUM THEMA IRAN AUS UNSEREM TÄGLICHEN NAHOST-NEWSLETTER…

netzeitung Presseschau: Gaza ist Sprosse für Irans Aufstieg
In der verfahrenen Situation im Nahen Osten kann die internationale Gemeinschaft nach Meinung ausländischer Leitartikler kaum etwas bewirken. Eine Lösung muss in der Region gefunden werden.
«Guardian»: Israel gefordert
«Das Elend und die Zersplitterung in Gaza kommen auch von dem Leben in einem Open-Air-Gefängnis», meint die linksliberale britische Zeitung «The Guardian». «Weil Israel der Gefängniswärter ist, muss es auch die Verantwortung für die Zustände darin tragen. Die Wahl von Ehud Barak zum neuen Chef der Arbeiterpartei ermutigt Regierungschef Ehud Olmert vielleicht, eine neue Initiative zu starten, zum Beispiel um mit Syrien zu sprechen.

weiterlesen

Mutmaßlicher Terrorist getötet

TULKARM (inn) – Ein mutmaßlicher palästinensischer Terrorist ist in der Nacht zum Freitag in einer Ortschaft nahe der Autonomiestadt Tulkarm von israelischen Soldaten getötet worden. Laut Armeeangaben umstellten die Soldaten ein Haus, um ein von Israel gesuchtes Fatah-Mitglied festzunehmen.

weiterlesen

Doppelter Selbstmordanschlag vereitelt

TEL AVIV / NETANJA (inn) – Israelische Sicherheitskräfte haben palästinensische Selbstmordanschläge in Tel Aviv und Netanja verhindert. An der Grenze zwischen dem Gazastreifen und Israel nahm der Inlandsgeheimdienst Schin Beit zwei mutmaßliche Attentäterinnen fest.

weiterlesen

Ein iranisches Gericht hat Ayatollah Borujerdi zum Tode verurteilt

Ein iranisches Gericht hat Ayatollah Borujerdi zum Tode verurteilt


 

 

Die Nachrichtenagentur der polytechnischen Universität von Teheran berichtete heute, dass am vergangenen Sonntag der bekannte Geistliche, Ayatollah Kazemeini Borujerdi und 17 seiner engsten Mitarbeiter von einem speziellen Kleriker-Gericht, das nur für die Bestrafung des muslimischen Klerus eingerichtet worden ist, zum Tode verurteilt worden sind.

Ayatollah Borujerdi tritt als schiitisch-muslimischer Geistlicher für die Trennung von Staat und Religion ein.

 

weiterlesen

Entführungsversuch vereitelt

GAZA / HEBRON (inn) – Palästinensische Terroristen haben am Samstag versucht, einen israelischen Soldaten zu entführen. Sie waren in einem Wagen vom Gazastreifen nach Israel gelangt, der als „Pressefahrzeug“ gekennzeichnet war.

weiterlesen