Nahostkonflikt

Nahostkonflikt

Wieder Raketen auf Südisrael

Nach dem gestrigen Raketenhagel über dem westlichen Negev haben palästinensische Terroristen aus dem nördlichen Gaza-Streifen auch heute ihren Beschuss fortgesetzt. Bis zur Mittagsstunde schlugen bereits vier Kassam-Raketen im Kreis Shaar Hanegev ein. Da sie auf offenem Feld landeten, wurde niemand verletzt, und es entstand auch kein Sachschaden.

weiterlesen

Merkel kommt nach Israel – Vorbericht

Jerusalem, 14. März 2008 – Mit sieben Ministern kommt am Sonntag Bundeskanzlerin Angela Merkel nach Israel geflogen und verweilt bis Dienstag Abend. Der Besuch ist allein Israel gewidmet, aus Anlass der 60-Jahresfeiern seit der Gründung des jüdischen Staates. Ein Abstecher nach Ramallah zu den Palästinensern ist ausnahmsweise nicht geplant. Ziel der Reise ist die Institutionalisierung „jährlicher Konsultationen“, wie die Bundesrepublik sie mit Frankreich, Polen und Russland pflegt. Im prall gefüllten Minutenprogramm, das Merkel teilweise mit dem Hubschrauber bewältigen wird, steht ein Besuch in Sde Boker an, dem Kibbuz des Staatsgründers David Ben Gurion, eine Kranzniederlegung in der Holocaust-Gedenkstätte Jad Vaschem, eine Vertiefung der wissenschaftlichen Kontakte bei einem Besuch im Weizman-Institut und, als Höhepunkt, Merkels Rede (in deutscher Sprache) vor der Knesset. Hinzu kommen noch politische Gespräche und eine gemeinsame deutsch-israelische Kabinettssitzung.

weiterlesen

Der Gaza-Zweischritt

Der Gaza-Zweischritt honestreporting Media BackSpin, 13. März 2008 Victor Davis Hanson erklärt, dass die so genannte „Gewaltspirale“ in Nahost in Wirklichkeit ein Zweischritt ist, bei dem die Mainstream-Medien als Komplizen mitwirken:…

weiterlesen

Verlorene Ruhepause

Verlorene Ruhepause honestreporting Media BackSpin, 13. März 2008 Heute Morgen sind mindestens 15 Raketen auf Sderot und den westlichen Negev abgefeuert worden. Haaretz meldet, dass niemand verletzt wurde.

weiterlesen

„Administrative“ Gewalt

„Administrative“ Gewalt honestreporting Media BackSpin, 13. März 2008 Gewalt ist nun eine „administrative“ Angelegenheit. Dazu der Guardian: Ismail Haniyeh, Kopf des administrativen Arms der Hamas in Gaza, sagte, dass die Gruppe…

weiterlesen

Deutsch-iranische Wirtschaftsbeziehungen

Deutsch-iranische Wirtschaftsbeziehungen HintergrundinformationUPDATE vom 13.03.08 Bundeskanzlerin Angela Merkel will die Wirtschaftsbeziehungen zwischen Deutschland und Iran weiter einschränken. Dazu kündigte sie Gespräche mit der deutschen Wirtschaft an. [1] „Die Zeichen sind, wenn…

weiterlesen