Nahostkonflikt

Nahostkonflikt

Zensur und Selbstzensur

Zensur und Selbstzensur     Seit über einem Monat dauert der Kampf der iranischen Regierung gegen nicht islamische Bekleidung an. In manchen Provinzen des Iran wurden offizielle Statistiken veröffentlicht, die…

weiterlesen

Terroristen sterben bei Luftangriff

GAZA (inn) – Bei einem israelischen Luftangriff sind am Mittwoch im Gazastreifen zwei bewaffnete Palästinenser getötet worden. Sie waren Mitglieder der radikal-islamischen Hamas.

Eine Armeesprecherin teilte mit, der Angriff habe „einer Gruppe bewaffneter Terroristen“ im nördlichen Gazastreifen gegolten. Mehrere Menschen erlitten Verletzungen. Ein Haus wurde beschädigt, wie die Tageszeitung „Ha´aretz“ unter Berufung auf Ambulanzbesatzungen berichtet.

weiterlesen

Tote bei Schusswechsel – Israeli stirbt durch Rakete

GAZA / SDEROT (inn) – Bei einem Feuergefecht mit Soldaten sind am Dienstag im Gazastreifen zwei Palästinenser getötet worden. Sie waren Mitglieder der radikal-islamischen Hamas.

Palästinensische Mediziner identifizierten die Toten als Abdul Karim Scha´ath und Mohammed Muamar. Die Ehefrau eines weiteren Hamas-Terroristen wurde verletzt.

weiterlesen

Iran: Angst und Schrecken im Gottesstaat

Iran: Angst und Schrecken im Gottesstaat
 
Wahied Wahdat-Hagh von Wahied Wahdat-Hagh, Kolumnist für WELT DEBATTE
26.05.2007 – 06.00 Uhr
 
 
Unter dem ideologischen Motto „der Plan zur Herstellung der sozialen und ethischen Sicherheit“ werden iranische Frauen, die Jugend, Studenten, Lehrer und Arbeiter, Angehörige ethnischer und religiöser Minderheiten massiv geknebelt.
weiterlesen

Wieder Luftangriffe in Gaza – weitere Kassam-Raketen

GAZA / SDEROT (inn) – Die israelische Luftwaffe hat ihre Angriffe auf Raketenschützen im Gazastreifen in der Nacht zum Freitag fortgesetzt. Palästinensische Terroristen feuerten am Donnerstag etwa elf Kassam-Raketen auf israelische Ziele ab – die Terrorgruppen Hamas und Dschihad al-Islami übernahmen am Freitag die Verantwortung.

weiterlesen