Nahostkonflikt

Nahostkonflikt

Israeli in der Westbank ermordet; Verdacht auf nationalen Hintergrund

Gestern Abend wurde in der Nähe des Dorfes Beit Omer, nördlich von Hebron, die Leiche eines Israelis gefunden. Er wurde anscheinend ermordet. In den ersten Ermittlungen versucht man zunächst zu klären, ob es sich einen nationalistischen oder kriminellen Hintergrund handelt. Die israelische Armee begann gestern mit einer Verhaftungsoperation in Nablus, der größten im vergangenen halben Jahr. Vier Regimenter drangen mit Hilfe eines großen Trupps der Grenzpolizei in die Qasba der Stadt ein und suchten nach Verdächtigen und Kampfmitteln. Gestern wurde dort ein Sprengstofflabor entdeckt -, das zweite innerhalb von 24 Stunden. Wegen der Operation wurde eine vollständige Ausgangssperre über Zehntausende Einwohner der Qasba verhängt.

weiterlesen

Die neuen Kriege aus der Perspektive eines iranischen Generals

Die neuen Kriege aus der Perspektive eines iranischen Generals

 

   

Im folgenden können Sie ein Interview mit General Qolamresa Jalali von der revolutionären Garde des Iran [Pasdaran] lesen. Dieser gehört einer Spezialorganisation der Pasdaran an, die sich „Padafande Qeire Amel“ nennt. Hierbei handelt es sich um eine „Verteidigungseinheit“, die sich auch nicht rein militärischen Aufgaben widmet. Die Einheit befaßt sich u.a. mit Fragen der Propaganda, psychologischer Kriegsführung, Hyperspacekriegen, aber auch biologischer und mikrologischer Kriegsführung. Dabei ordnet der General interessanterweise das iranische Atomprogramm als einen Teil der „gänzlich militärischen“ Verteidigungsstrategie ein.

Das Interview erschien in der Sobhesadegh, der Wochenzeitschrift der revolutionären Garden des Iran.

weiterlesen

22 Sprengsätze an der Grenze zum Gazastreifen

Am Dienstag haben israelischen Soldaten in der Nähe des Sicherheitszauns zwei Sprengsätze entdeckt. Einer davon wurde in einer kontrollierten Sprengung zerstört. Insgesamt wurden seit der Waffenpause im Gazastreifen 22 Sprengsätze an der Grenze zu Israel entdeckt.

Qassam-Rakete auf Israel

Gestern haben Terroristen eine Qassam-Rakete auf israelisches Gebiet abgefeuert. Die Rakete schlug auf offenem Gelände nördlich des Gazastreifens ein. Es gab keinen Sachschaden. (Hatsofeh, 22.2.07)

weiterlesen