Nahostkonflikt

Nahostkonflikt

Iran: Viel Wirbel um 300

Iran: Viel Wirbel um 300*  von Wahied Wahdat-Hagh, Kolumnist für WELT DEBATTE      Die Verfilmung des Comicromans von Frank Miller, 300, sorgt im Iran für Furore. Der Film schildert…

weiterlesen

Über die gesetzliche Diskriminierung der iranischen Frauen

Über die gesetzliche Diskriminierung der iranischen Frauen

(Teil 7)

 

 



Eine iranische Frau beschwert sich über das Vorgehen der islamistischen Sittenwächter
http://www.iranpressnews.com/source/023460.htm

 

 

„Der Kampf gegen eine ansteckende Krankheit“

 

 

Demonstrationen von Studenten, Lehrern und Arbeitern prägen gegenwärtig das Bild der iranischen Gesellschaft. Gleichzeitig greift die sich religiös legitimierende Diktatur zu. Tausende von Frauen wurden in den letzten Tagen verhaftet, weil sie die islamischen Kleidervorschriften nicht ausreichend beachtet haben, zumindest aus der Sicht der islamistischen Diktatur. Über hundert Frauen sind in den letzten Tagen gerichtlich aktenkundig geworden. Dieses Vorgehen erzeugt Angst und Schrecken in der Gesellschaft.

 

 

weiterlesen