Nahostkonflikt

Nahostkonflikt

Bombe bei palästinensischem Jugendlichen entdeckt – 3.12.06

Bei einer Routine-Kontrolle haben Sicherheitskräfte am Samstagmorgen eine 15-cm lange Rohrbombe in der Tasche eines palästinensischen Jugendlichen am Hawara- Checkpoint, südlich von Nablus (Westbank), entdeckt. Der Sprengsatz wurde vor Ort zerstört, der Junge den Sicherheitsbehörden zum Verhör übergeben. Vergangene Woche ereignete sich ein ähnlicher Vorfall: Dabei versuchte ein Palästinenser, drei Rohrbomben nach Israel zu schmuggeln. Seit 1. Januar 2006 wurden allein an diesem Checkpoint in der Westbank 130 Fälle von versuchtem Waffenschmuggel gezählt. (IDF, 3.12.06)

weiterlesen

„Einige Worte über die Form der Auseinandersetzungen mit dem demokratischen Staat Israel“

„Einige Worte über die Form der Auseinandersetzungen mit dem demokratischen Staat Israel“

Ali Akbar Asad

 

„Die fortschrittlichen Kräfte der Welt fordern den Dialog und die Lösung von Krisen. Alle Bemühungen richten sich darauf, dass Israel und Palästina sich gegenseitig anerkennen. Die iranische Linke muss sich mit diesem Problem auseinandersetzen. Terroristische Aktionen richten sich gegen die Interessen der Völker beider Seiten.

 

weiterlesen