HC-Veranstaltungen und Aktionen

HC-Veranstaltungen und Aktionen

Neutral

… „Media-Tenor“ als Kronzeuge gegen die ARD – dies wollte Pleitgen keinesfalls akzeptieren. Und auch Günther Nonnenmacher, einer der Herausgeber dieser Zeitung, ließ erkennen, daß er dieses Institut für wenig seriös hält. Auch die Beispiele angeblicher Einseitigkeit der deutschen Presse, die Sacha Stawski, der Chefredakteur des Internetdienstes „Honestly Concerned„, präsentierte, mochten Pleitgen und Nonnenmacher nicht als Beweis anerkennen. Stawskis Auswahl, so Pleitgen, sei „total einseitig“ gewesen, auf einer solchen Basis lasse sich nicht diskutieren. Dennoch bot der Intendant an, die ARD-Berichterstattung über den Libanon-Krieg und den Nahost-Konflikt überprüfen zu lassen – und lud Korn ein, in einer solchen Kommission mitzuarbeiten. Möglicherweise gegen Ende des Jahres könne eine Untersuchung stattfinden, vielleicht mache ja auch das ZDF mit, dessen Fernsehrat Korn angehört. Pleitgen ist sich zwar recht sicher, daß das Ergebnis positiv für die ARD ausfallen wird, aber: „Es interessiert mich selbst, und es muß geklärt werden.“  HANS RIEBSAMEN

weiterlesen