2018 im Heiligen Land: Naher Osten: Es kann nur besser werden | ZDF

  • 0
4 Kommentare
  • Reiner Shmuel Schramm
    Reiner Shmuel Schramm

    Sehr gut. Obgleich diese Liste -leider- keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt. Abschließend…..Es wird zu keiner Zeit erwähnt, das die genannten Terrorgruppen keinen Frieden neben dem jüdischen Staat anstreben, sondern als ihr einzigstes Ziel die Zerstörung im Sinn haben, was sie stets und zu jeder sich bietenden Gelegenheit vollmundig heraus posaunen. Westliche Medien aber hören das nicht und schieben ihnen jährlich Millionen zu, die ausschließlich der Bewaffnung und dem prassenden Lebenstiel der jeweiligen Führungsriege dient.

  • Wolfgang Kuehbauer
    Wolfgang Kuehbauer

    Die „…..bösen Juden…“ sollen AUCH zu den Feiertagen geliefert werden. Muss das leider korrigieren. Das ganze Jahr über wird dieses Klischee bedient. Diese Darstellung (lebe in Österreich) ist auch hier sehr präsent und wird immer subtiler umgesetzt. Auf orf.at war zuletzt ein Artikel, in dem unsere Toten, die Opfer (so wie der vier Tage alte Amiad Israel) überhaupt unerwähnt und namenlos blieben, während erschossene Terroristen als „Kämpfer“ und mit ihren Namen bezeichnet und dadurch richtig „vermenschlicht“ wurden. Bösartiger geht es wirklich nicht mehr….

    Aber „Off topic“ ……herzlichen Dank für Deine Arbeit, die Du das ganze Jahr über für Israel, uns und Deine Leser leistest! Es sind meistens leider keine vergnüglichen Themen, aber oft vergnüglich zu lesen so wie Du schreibst! DANKE dafür und liebe Grüße Ruven

Hinterlasse eine Antwort