AfD-Abgeordneter Stefan Keuter: „Heil Hitler“ im Bundestag? | stern.de

  • 0

2 Kommentare
  • Joachim Gatesby
    Joachim Gatesby

    Selbst wenn dieser Vorfall noch nicht bewiesen wäre, genau so etwas ist bei der AfD offensichtlich zulässig und akzeptiert

    Allerdings ist der Höhenflug und die (begrenzte) Akzeptanz der FD in bürgerlichen Kreisen nur möglich geworden, weil die etablierten Parteien die Sorgen der Menschen im Zusammenhang mit der Zuwanderung ab 2015 nicht ernst genommen haben und immer noch nicht ausreichend ernst nehmen – ändert aber nichts daran, dass die AfD absolut inakzeptabel ist

Hinterlasse eine Antwort