Antisemitismus in Deutschland: Die Parolen wechseln, der Hass bleibt – Die Polizei hat einen Mann festgenommen, der in Hamburg den Teilnehmer einer Mahnwache gegen Antisemitismus zusammengeschlagen haben soll. Der Hass auf Juden hat viele Gesichter in unserem Land, und dagegen hilft kein Erziehungsprogramm. Nur die Härte des Rechtsstaates. | DIE WELT

  • 0