Auswärtiges Amt – Pressemitteilungen – Auswärtiges Amt stellt zwei Millionen Euro für UN-Hilfswerk für Palästina-Flüchtlinge bereit

  • 0

Außenminister Steinmeier traf gestern (06.10.) den Generalkommissar des Hilfswerks der Vereinten Nationen für Palästina-Flüchtlinge im Nahen Osten (UNRWA), Pierre Krähenbühl, der sich zu einem mehrtägigen Besuch in Berlin aufhält.

Außenminister Steinmeier dankte UNRWA-Generalkommissar Krähenbühl für das große Engagement des UN-Hilfswerks, zuletzt im Gaza-Konflikt, und kündigte an, UNRWA mit zusätzlichen Mitteln in Höhe von zwei Millionen Euro für humanitäre Maßnahmen zu unterstützen. Damit hat das Auswärtige Amt seit Beginn des Jahres bereits 22,4 Millionen Euro für die wichtige Arbeit von UNRWA zur Verfügung gestellt….

Hinterlasse eine Antwort