Berlin-Mitte: Mann antisemitisch beleidigt – An einer Haltestelle an der Wolliner Straße hat ein Unbekannter einen 36-Jährigen antisemitisch beleidigt. Der Täter konnte unerkannt fliehen. | Tagesspiegel

  • 0
2 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort