Bremen: Ein Pastor als Antisemit? | Jüdische Allgemeine

  • 0

1 Kommentar
  • Gila Berger
    Gila Berger

    Wenn im dritten Reiche ein Grossteil der Pastore gegen die Nuerenberg-gesetzte und die Reichskristallnacht protestiert haetten, hatte die Entwicklung der „Judenfrage“ vielleucht nicht zum Wannseekonferenz und damit zur „Endloesung“ gefuerht haette. Denn die, auf die einfachen Leute mehr Einfluss haetten als manche Nazi Sprueche oder aufmaersche….

Hinterlasse eine Antwort