„Deutschland ist groß genug, um ehrlich mit uns zu sprechen“ – Deutschland ist Israels bester Freund. Es muss deshalb aktiver im Nahen Osten eingreifen, fordert der frühere israelische Botschafter Avi Primor. | Südwest Presse Online

  • 0

Herr Primor, 2015 wird der 50. Jahrestag der Aufnahme deutsch-israelischer Beziehungen gefeiert. Ist heute normal, was 1965 noch außergewöhnlich war?

AVI PRIMOR: In Israel eher als in Deutschland. In Deutschland sind viele Menschen noch befangen, was Israel betrifft. Vor allem auch die Regierung. In Israel spricht man heute von normalen Beziehungen….

36 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort