Dr. Charlotte Knobloch: Was ist eigentlich in Europa los? – Antisemitismus ist nur mit einer langfristigen Strategie aller Kräfte auszurotten. Das erfordert einen langen Atem und Geld. |Mittelbayerische Zeitung

  • 0

Es ist genug! Genug der Anfeindungen, Anschläge und Aggressionen gegen Juden und unsere Einrichtungen, genug der Friedhofsschändungen (wie vor einer Woche in Oldenburg und Sarre-Union), der tätlichen Angriffe (wie im Januar in Berlin), der Morde (wie im Januar in Paris, im Februar in Kopenhagen) und der täglichen Beschimpfungen und Drohungen!….


1 comment

Leave a Reply