„Ein Jude in Not ist in Deutschland alleine“ – Samuel K. wird in der Nacht zu Mittwoch in einem Fitnessstudio von einem jungen Mann die Kippa vom Kopf gerissen und er bekommt Schläge angedroht. Niemand springt ihm zur Seite. | Süddeutsche.de

  • 0
1 Kommentar

Hinterlasse eine Antwort