Ein neuer Fall von „Pallywood“ – Update

  • 0

Vergangene Woche haben wir auf die erheblichen Zweifel hingewiesen, mit denen Videoausschnitten aus privaten Überwachungskameras begegnet werden sollte, in denen angeblich die gezielte Erschießung zweier Palästinenser in Bitunia im Westjordanland durch israelische Soldaten zu sehen sein soll. Zu sehr, so argumentierten wir, erinnern die Aufnahmen an bekannte Fälle, in denen Palästinenser dramatisch aussehende Szenen inszenierten und Verletzungen oder gar tödliche Verwundungen vortäuschten, um vermeintliche israelische Verbrechen vor der Weltöffentlichkeit zu skandalisieren. In dem ungeschnittenen Video aus Bitunia ist zu sehen, dass genau das auch hier stattfand, und zwar unmittelbar vor der ersten angeblichen Tötung…


Hinterlasse eine Antwort