Frank Müller-Rosentritt , MdB: Antisemitismus – Was aus dem Geld für die Palästinenser wird – Trotz internationaler Kritik an den Verflechtungen mit der Hamas wird das Hilfsprogramm der Vereinten Nationen (UNRWA) von Deutschland unterstützt. Nun steht eine Verlängerung der Gelder an. Die Bundesregierung sollte umdenken, meint unser Gastautor. | DIE WELT

  • 0

2 Kommentare
  • Renate Bielefeld Kuschinski
    Renate Bielefeld Kuschinski

    Reuven Mohr, Reuven, die überwiegende Mehrheit der jetzigen deutschen Bürger weiß gar nichts mehr über Juden, ein Mantel des Schweigens wurde ausgebreitet. Insofern herrscht da einfach nur noch Unkenntnis und bei de facto 30% islamischer Doppelstaatsbürgern ist und der Nahe Osten ohne Israel inzwischen vertraut wie ein Bundesland. Ich wundere mich da schon lange über nichts mehr, bin allerdings entsetzt über das deutsche Abstimmungsverhalten in der UNO

Hinterlasse eine Antwort