Französische Stadt ehrt palästinensischen Mörder mit einem Strassennamen | news02elf

  • 0

Der Leiter einer französischen Gruppe gegen Antisemitismus, will rechtliche Schritte gegen eine französische Gemeinde einleiten, die eine Straße nach Marwan Barghouti benannt hat, einen Palästinenser der wegen Mordes an Israelis verurteilt wurde. Am 15. September hatte die Bürgermeisterin der Stadt Valenton in der Nähe von Paris, die “Marwan Barghouti Gasse” eingeweiht. Während der Einweihung nannte Bürgermeisterin Françoise Baud (Foto), den palästinensischen Terroristen Barghouti, “das Gesicht des unerschütterlichen Widerstandes des palästinensischen Volkes gegen die Besatzung, den Verbrechen, der Zerstörungen, der Apartheid und der Besiedlungen, die durch die israelische Regierung begangen werden….

Hinterlasse eine Antwort