Gemeinsame Erklärung: Bischöfe: AfD nicht mit christlichem Glauben vereinbar | FAZ.NET

  • 0

1 Kommentar
  • Klaus Blees
    Klaus Blees

    Bei den Islamverbänden heißt es analog: „Das hat nichts mit dem Islam zu tun.“ Vertreter menschenfeindlicher Strömungen dieser Religionen werden dann kurzerhand zu Nichtchristen oder Nichtmuslimen erklärt, und man ist fein raus. Abgesehen davon stellt sich hier die Frage, ob sich die Positionen der Amtskirche etwa zu sexueller Selbstbestimmung so wesentlich von denen der AfD unterscheiden.

Hinterlasse eine Antwort