Innere Unsicherheit – Wenn deutsche Reisende nach Israel flogen, ärgerten sie sich über harsche Kontrollen. Seit Europa vom Terror betroffen ist, zeigen viele plötzlich Verständnis. | Tagesspiegel

  • 0
  • 0

2 comments
  • Nicole Petrahn
    Nicole Petrahn

    Ich weiß ja nicht, was für einen Hintergrund man haben muss, aber ich wurde noch nie aufgefordert, meine FB-Chatliste zu zeigen oder bin gefragt worden, ob ich arabische Freunde habe. Und geärgert habe ich mich über die Kontrollen auch noch nie.
    Ich glaub, da wird mal wieder viel interpretiert.

    • Uwe Götz
      Uwe Götz

      Ach, ich denke in solchen Fällen wissen die “Prüfer” eh schon, dass irgendwas faul ist … würde mich wundern, wenn Reisende nicht “irgendwie” im Voraus auf verdächtige digitale Aktivitäten gecheckt werden 😉

Leave a Reply