Iraelische Bürgermeister von Ebert-Stiftung geehrt – Ilan Sadeh und Hasan Atamna haben den diesjährigen Menschenrechtspreis der Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) erhalten. Die beiden Ortsvorsteher in der Region Wadi Ara wurden ausgezeichnet für ihr Engagement im Projekt „Shared Communities“. | vorwärts

  • 0

Hinterlasse eine Antwort