“J_üdinnen”: Wo Genderfuror den Respekt vermissen lässt – Die FU macht Naziopfer zu «J_üdinnen». Geschlechtergerechtigkeit muss erreicht werden, nicht ideologisiert. Aber bei Opfern der NS-Gewaltherrschaft zu gendern, ist geradezu zynisch. | Neue Zürcher Zeitung

  • 0

Leave a Reply