Kleiderordnung bei Olympia: Hidschab gegen Bauchansatz – Die olympische Kleiderordnung ist so rigide wie in Saudi-Arabien. Ausnahme: Beachvolleyball. Da gilt: alles oder nichts. | Taz

  • 0

Leave a Reply