Nach Kranzniederlegung am Mahnmal für die Opfer des Nationalsozialismus fordert Charlotte Knobloch Pegida-Verbot | BILD.de

  • 0

8 Kommentare
  • Maike Stein
    Maike Stein

    nicht nur als Jude, sondern überhaupt sollte jeder, der / die einen gesunden Menschenverstand hat, die pegida als das bezeichnen, was sie ist: zutiefst fremdenfeindlich und damit eben auch wahnsinnig gefährlich in ihrem (vielleicht nicht immer offensichtlichen) wahren Wesen: zutiefst antisemitisch!

  • Maike Stein
    Maike Stein

    die habe ich mir schon angetan – ähm: angelesen. da ist mir alles sonnenklar: hinter einem wunderbaren scheinglanz von Werten, die ich selbst vertrete (Familie zum Beispiel) widerspricht sich die Pegida und deren Anführer und massenweisen Mitläufern und Unzufriedenen eben genau diesen Werten. und genau das ist das Problem. wer es nicht erkennt, erkennt es nicht. da kann ich dem auch nicht helfen, den Schleier vor seinen Augen zu lüften. bei hitlers „mein k(r)ampf“ wurde ja leider auch der Schleier der Blindheit von den allermeisten nicht gelüftet. daher gehe ich jetzt auch nicht weiter drauf ein, denn es ist Zeitverschwendung pur für mich!!!

Hinterlasse eine Antwort