Ohne Kopftuch: Iranische Schachgroßmeisterin wechselt zu US-Verband – Dorsa Derakhshani wurde aus dem iranischen Nationalteam ausgeschlossen, weil sie im Februar ohne Hidschab beim Turnier in Gibraltar erschien | derStandard.at

  • 0

Hinterlasse eine Antwort