Rechtsextremes Vokabular in der „Schweizerzeit“ | Tachles

  • 0

1 Kommentar
  • Amem Annegret
    Amem Annegret

    Zumindest kenne ich viele liberale Menschen, die sich in engl. und/oder dt. Sprache die Pläne der UN durchlesen incl. Handlungsempfehlungen (auch wie Medien zu berichten hätten). Lest es mal durch, dann darüber nachdenken. Es ist nicht das erste Mal, dass etw. sehr edel klingt, wie z.B. Weltkulturerbe (seitdem ist die Klagemauer nicht mehr israelisch incl. Tempelberg), evtl. nicht gewollt:Wg. Instagram gibt es touristische Überrennung aller jener wichtigen Städte weltweit. Klimaziele? Klingt gut, aber China u.a. halten sich nicht daran und in Deutschland wird um jedes Mikrogramm ein Glaubenskrieg entfacht incl. Dieselfahrverbot. Seltsamer Status von Falestine, wobei es fast nicht um Versöhnung geht. Global2000 gab Handlungsempfehlungen, damit sich Länder, wie Afrika entwickeln. UN scheint zu planen, dass bes. USA und EU Millionen von Menschen aufnehmen sollen. Dadurch werden keinen Dürren bekämpft und die Länder in Süd-Amerika werden nicht mehr entwickelt, also das Land liegt brach. In USA u. EU wird auch dort nicht mehr alles Wasser, alle Lebensmittel für jene Migranten incl. andere Bevölkerungen mehr reichen. Einige Länder (bes. reiche arab. Staaten, China, Russland u.a.m.) werden nichts tun.

Hinterlasse eine Antwort