Theodor Herzl: Der Staat Israel war seine Idee – Eine Heimstatt für Juden zu schaffen, die in ihrer Heimat verfolgt wurden – das war Traum und Ziel des Österreichers Theodor Herzl. Am 29. August 1897 eröffnete er den ersten Zionistenkongress. Erst 1948 wurde seine Vision Wirklichkeit. | DIE WELT

  • 0

Leave a Reply