Thüringen: Ein symbolischer Rauswurf – Mit jeder Duldung und Verharmlosung der AfD wird die Situation für Minderheiten in Deutschland schlimmer. Das können nur diejenigen ignorieren, die es nicht betrifft. | ZEIT ONLINE

  • 0
1 Kommentar
  • Rika Herrmann
    Rika Herrmann

    Wenn man „Minderheit“ als Kriterium zur Ausgrenzung betrachtet und alles unter diesem Hut versammelt, was nicht weiss hetero, atheistisch oder christlich ist, kann man der Klage zustimmen…
    Es gab mal den Spruch „wir sind eine kleine radikale Minderheit“, er war in den Zeiten der RAF sehr beliebt.
    Ich für meinen Teil ziehe es vor, mir die Leute anzuschauen, mit denen ich es zu tun habe und nicht einfach nur blind solchen Ausagen wie oben zu folgen.
    Ich gehöre zum Beispiel der christlichen Minderheit der Lebensschutzbewegung an… die ist nicht sonderlich beliebt in unserer Gesellschaft…

Hinterlasse eine Antwort