Vorfall in Troisdorf: Reichsbürger stellten Polizisten offenbar eine Falle – Bei einer Maskenpflicht-Kontrolle in einem Troisdorfer Supermarkt wurden zwei Polizisten schwer verletzt. Offenbar lief die Aktion nicht zufällig aus dem Ruder. Die Ermittler glauben inzwischen, dass Reichsbürger hinter dem Vorfall stecken. | FAZ

  • 0

Leave a Reply