„Weil das Schicksal zynisch ist” – Mit diplomatischem Feingefühl und klaren Argumenten arbeitet Melody Sucharewicz für ein besseres Verständnis der israelischen Positionen in Europa. | Wina – Das jüdische Stadtmagazin

  • 0

Leave a Reply