Wer sich antisemitisch äußert, beendet automatisch seine Karriere

  • 0

Deutschland hat sich verändert. Wer sich heute antisemitisch äußert, beendet automatisch seine Karriere. Der Vorwurf, es sei „die schlimmste Zeit seit der Nazi-Ära“ des Zentralrats der Juden in Deutschland ist maßlos, findet unser Kolumnist.

2 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort