Zahl der Salafisten hat sich seit 2012 versiebenfacht – 131 Koran-Verteilaktionen bedeuten neuen Höchststand. Der Verfassungsschutz zählt 270 gewaltbereite Dschihadisten. | Abendblatt

  • 0
  • 0

1 comment
  • Eike Stefan Goimonbaatar Kreft
    Eike Stefan Goimonbaatar Kreft

    Ich schätze mal, die Zahl wird weitersteigen. Die Gründe mögen auch darin liegen, daß den zumeist jungen Menschen dort etwas geboten wird, was sie in der Gesellschaft vergebens suchen: Anerkennung, Gemeinschaft und ein vermeintlicher Sinn am Leben. Daß sie dort einen gefährlichen Weg eingeschlagen haben, der für die meisten Menschen nicht akzeptierbar und freiheitsfeindlich ist, scheint ihnen nicht bewußt zu sein – fühlen viele sich ja von der Gesellschaft ausgegrenzt und hier verstanden…

Leave a Reply