ULRICH W. SAHM – Von den Juden und ihren Lügen

  • 0

  • 0

2 Kommentare
  • Bettina Knust
    Bettina Knust

    Sofern sie nicht über 80 sind, wollen sie nichts mehr von euch. Interessanter sind da die Evangelikalen. Gerade in Jerusalem angekommen, konnte ich noch nicht aufs Zimmer. Und schon hatten sie mich im Griff:

    -Hello!
    -Hello!
    -Do you know Jesus Christ?
    -Oh yes, I do.
    -Do you know the Holy Bible?
    -Yes, I do.
    -Do you read it?
    (langsam erwachend) I know it by heart!
    -You must think of your rebirth. That’s very important
    -(an die baldige Dusche denkend) Yes, you’re right.
    -(Eingabe vom hl. Geist, um sie loszuwerden) I’m catholic, you know.

    Weg waren sie. Im Weglaufen:
    -You must repent,repent, repent!

    Danke an H.J Krug, der mir mal gesagt hat, ich sei eine Bedrohung seines Seelenheils. Sonst wär ich die nicht losgeworden.
    3:)

Hinterlasse eine Antwort