Slide background
Honestly Concerned e.V. ist ein gemeinnütziger Verein - mit Juden
und Nichtjuden als Teilnehmer. Wir engagieren uns für eine
wahrhaftige Berichterstattung und gegen Antisemitismus,
Fremdenhass und Intoleranz.

Lesen Sie mehr

Slide background
Honestly Concerned e.V. ist ein gemeinnütziger Verein.
Wir werden weder staatlich, parteilich, oder sonst durch eine
bestimmte Organisation, religiöse Gemeinschaft oder andere
Quelle finanziell unterstützt. Wir sind allein auf die Hilfe unserer
Leser, Freunde und Förderer angewiesen.
Lesen Sie mehr
Slide background
Was ist Antisemitismus?
Lesen Sie mehr
Slide background
Wie schreibt man einen
wirksamen Leserbrief?
Lesen Sie mehr

Eintrag in Mailingliste

Liste(n) auswählen:

Nahostkonflikt

Nicht viele Menschen auf der Welt kennen sich mit der christlichen Gemeinschaft in Israel aus. Noch weniger sind sich darüber im Klaren, dass diese Christen israelische Bürger sind. Die meisten Christen in Israel sprechen Arabisch bzw. sind, dem weitverbreiteten, aber anachronistischen Begriff nach, „christliche Araber“.
Move seen as a boost for former IDF chief who will share a stage with world leaders, bolstering his diplomatic credentials ahead of elections
  • For Hamas, "accuracy" means that a journalist working in the Gaza Strip will show Israel and the Palestinian Authority in the worst possible light -- regardless of the facts.

  • Instead of honoring the young and dedicated journalist for her courage, Hamas has decided to punish her. Instead of interrogating and prosecuting the corrupt officials whose identities were mentioned in her reporting, investigative journalist Hajer Harb is the one who is now standing trial for telling the truth.

CTech – Business ties between Israel and Germany have been strengthening in the past few years, with several large investment deals, acquisitions, and partnership deals signed between companies from the two countries.
„Gaza: Giftgas gegen Palästinenser! Zwei Palästinenser getötet, mehrere verletzt!“ „UN-Menschenrechtsrat beruft Sondersitzung zu Giftgas-Einsatz in Gaza ein.“ „Zwei Palästinenser sollen Anfang der Woche in einem Tunnel in Gaza mit Giftgas getötet worden sein. Die Vereinten Nationen wollen jetzt eine unabhängige Untersuchungskommission in die Region schicken. Sie soll prüfen, ob humanitäres Völkerrecht verletzt wurde. UN-Menschenrechtskommissar Michelle Bachelet sagte in Genf: ‚Tötungen durch die Anwendung von Giftgas sind ein schwerer Verstoß gegen das Genfer Protokoll und ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit.‘“
Palestinian official Hussein al-Sheikh rejected an Israeli offer to establish a railway link between Israel and several Arab states that would go through the West Bank on Friday.
MUNICH (AP) — Germany’s foreign minister on Friday slammed US President Donald Trump’s protectionist trade measures as creating a “lose-lose” situation and defended Europe’s attempts to keep a nuclear deal with Iran alive after the unilateral American withdrawal.
Nur etwa ein Viertel der Menschen im Gazastreifen haben so etwas wie ein normales Körpergewicht. Alle anderen sind zu dick. Ein Besuch in Fitnessklubs und Gesundheitszentren.
In recent years, Jews have increasingly found themselves at the center of political debates in America and Britain, often in relation to Israel and Jews’ connections to Israel.

Innenpolitik

Im Konzentrationslager Sachsenhausen ermordeten die Nazis Zehntausende Menschen. Ausgerechnet dort lief jetzt ein Wachschutz Streife, der einem rechtsextremen Cottbuser Kampfsportler gehört.
David Irving, the octogenarian British Holocaust denier, is reported to have been back on the road this week with a speaking tour on “Unusual History.”
JNS.org – A college at Oxford University in England is considering a ban on kosher and halal meat from its dining hall.
The school’s student government, the Junior Common Room (JCR), passed a proposition that any slaughtered animals served should be stunned before being butchered.
In recent years, Jews have increasingly found themselves at the center of political debates in America and Britain, often in relation to Israel and Jews’ connections to Israel.
The March of Life was founded in 2007 by Jobst and Charlotte Bittner, bringing together Jews and Holocaust survivors with descendants of Nazi perpetrators to fight antisemitism and support Israel.
On Tuesday, MEMRI released a video showing Detroit imam Bassem Al-Sheraa spouting the most vile antisemitism imaginable.
Al-Sheraa, a Shiite, said (among other things)  that Jewish women have historically established and managed “dens of female iniquity” and headed the brothels of Europe. He added that the Jews allow their faith to be passed down maternally so that their women could increase the Jewish population through prostitution.
Zwei goldene Löwen hat Arthur Cohn bereits in Berlin gewonnen in den letzten Jahrzehnten. Am Montag ist der Basler Filmproduzent anlässlich der 69. Berlinale in der deutschen Hauptstadt von der Foundation Cinema for Peace mit dem Lifetime Achievement Award ausgezeichnet worden und folgte so etwa Nelson Mandela, Muhammad Ali, Leonardo DiCaprio oder dem Dalai Lama.
Aktuell ist im Auswärtigen Amt in Berlin die Ausstellung «Verfolgen und Aufklären. Die erste Generation der Holocaustforschung» zu sehen, die sich mit dem Leben und der Arbeit von 20 Pionierinnen und Pionieren der Holocaust-Forschung beschäftigt. Schon früh versuchten Jüdinnen und Juden selbstverständlich dem Auslöschen ihrer Kultur entgegenzuwirken, und die Ausstellung zeigt eindrücklich auf, wie die ersten Holocaust-Forscher im Exil, aber auch unter lebensfeindlichen Bedingungen bereits in den Ghettos und Lagern Taten dokumentierten, Fakten sammelten und Spuren sicherten.