Slide background
Honestly Concerned e.V. ist ein gemeinnütziger Verein - mit Juden
und Nichtjuden als Teilnehmer. Wir engagieren uns für eine
wahrhaftige Berichterstattung und gegen Antisemitismus,
Fremdenhass und Intoleranz.

Lesen Sie mehr

Slide background
Honestly Concerned e.V. ist ein gemeinnütziger Verein.
Wir werden weder staatlich, parteilich, oder sonst durch eine
bestimmte Organisation, religiöse Gemeinschaft oder andere
Quelle finanziell unterstützt. Wir sind allein auf die Hilfe unserer
Leser, Freunde und Förderer angewiesen.
Lesen Sie mehr
Slide background
Was ist Antisemitismus?
Lesen Sie mehr
Slide background
Wie schreibt man einen
wirksamen Leserbrief?
Lesen Sie mehr

Eintrag in Mailingliste

Liste(n) auswählen:

Nahostkonflikt

British socialist and activist Gerry Downing, who belongs to the Socialist Fight Organization, appeared on an episode of Kalima Horra, a show broadcasted on the pro-Hezbollah Maydeen TV program, explaining that his organization supports the destruction of the State of Israel, according to a Middle East Media Research Institute (MEMRI) report.
High school students bring back one gold, three silver, and two bronze from international contest in UK
Using a chemical powder and nanoparticles of gold or silver, researchers at Ben-Gurion University amplify the emission of light by biological residue
At least one suspect arrested after graffiti found daubed on ‘Little Western Wall,’ considered by Jews one of most sacred parts of ancient structure

Diskussionsreihe JerusalemerGesprächeBonn 71 Jahre Staat Israel - Ich lebe hier, Punkt. Sonntag, 30. Juni 2019 in der Bundeskunsthalle, Bonn Die Diskussionsreihe in der Bundeskunsthalle widmet sich dem Austausch über aktuelle gesellschafts- und kulturpolitische Themen weltweit.

Several hundred internationally renowned scholars have signed an anti-BDS appeal to the German government.
“We have just started collecting signatures and the number of supporters is growing every day,” said Wolfgang Bock, head of the German section of “Scholars for Peace in the Middle East” that co-initiated the petition together with the German NGO “Democracy and Information.”
Bon Jovi arrives in Israel | The Jerusalem Post

The two month 'This House is Not For Sale' tour, named after their 2106 album, began on May 31 in Moscow and has seen the band traverse Europe.

Kan man den Worten der «Jerusalem Post» Glauben schenken, wartet auf Israel im kommenden Januar mit einer mega-Liste von Eingeladenen wie US-Präsident Trump, dem französischen Präsidenten Macron, Bundeskanzlerin Angela Merkel und möglicherweise sogar dem russischen Präsidenten Vladimir Putin, dem britischen Regierungschef und dem kanadischen Premier Justin Trudeau ein Grossanlass von seltener Prominenz.

PM Mohammad htayyeh: I express my gratitude to , , & our partner countries in the EU for supporting the education sector in Palestine through signing the mthird JFA at a cost of €22million to continue supporting the Education sector in

 
 

Innenpolitik

One month after the Jewish cemetery in Tarnow, Poland was rededicated, its wall has been vandalized with antisemitic graffiti.
Eine Woche in Deutschland im Juni 2019: Am Sonntag wird ein 20-jähriger Jude in Berlin angespuckt, am selben Tag wird der Rabbiner der Düsseldorfer Gemeinde bedroht und muss sich vor einem Mob in Sicherheit bringen. Am folgenden Mittwoch wird ein junger Jude von Unbekannten geschlagen und am Donnerstag wird der Rabbiner der Hamburger Gemeinde sowie ein weiteres Mitglied bedroht und antisemitisch beschimpft. Wie immer nach diesen Angriffen äußern Politiker ihre Erschütterung über das Geschehene und betonen, dass ein Angriff auf Juden ein Angriff auf die gesamte Gesellschaft ist.
Alexandra Poljak ist Präsidentin des Bundes jüdischer Studenten Baden. Sie kommt aus Hannover, hat in Heidelberg studiert und macht jetzt ihr Referendariat an einer Grundschule. Vor ein paar Monaten wurde sie zum ersten Mal auf Facebook Zielscheibe von Antisemitismus. Sie war als Rednerin zu einer Demo der Jüdischen Studierendenunion Deutschland (JSUD) gegen die AfD eingeladen und erntete dafür später im Internet Hasskommentare.
Das Oberlandesgericht (OLG) Dresden hat Strafanzeige gegen einen Juristen in Ausbildung wegen seiner rechtsradikalen Tätowierungen gestellt. Im Juni war ein Foto im Internet aufgetaucht, auf dem der Rechtsreferendar oberkörperfrei posiert und Hakenkreuze sowie andere rechte Symbole entblößt.
Mit abfälligen Bemerkungen und der Äußerung "DIE sind WIRKLICH eine Minderheit!" hat eine Schaulustige am Samstag die Teilnahme einer israelsolidarischen Gruppe bei der CSD-Parade kommentiert. Die kleine Gruppe hatte Regenbogenfahnen mit Davidstern gezeigt und Flyer verteilt, auf denen die Bürgerrechte der LGBTQ-Community in Israel hervorgehoben werden.
For the past few years the Great Synagogue of Vilnius, once the 'beating heart' of the city's Jewish community, has been under excavation after a school was built in its place
No matter their political affiliation, all sides can agree that Boris Johnson, who has secured his Conservative Party’s vote to become the United Kingdom’s next prime minister, is a colorful character.
There are quite a few activists in Germany who fight racism and similar forms of hatred, but hardly anyone is quite as diligent and persistent as Smadar Pery. The Berlin-based Israeli, who has been living in Germany for decades, is often the one who registers protests against antisemitic groups and who makes sure important news get to the right partners in the big fight against ignorance and hatred. Smadar Pery fights antisemitic streets vendors, terrorists and ignorance by spreading the reality about Israel online, and by talking to people on the streets of Berlin.

Videos

[Youtube_Channel_Gallery user="UCcWV1kus_mustc54AIcaDCg" identify_by="channelid" key="AIzaSyD21oRaN_S99tXaTE90sfWmlTwDYFCAjXo" maxitems="5" thumb_columns_ld="1" player="1" title="1" description="0" description_words_number="6" thumbnail_alignment="left" thumbnail_alignment_width="90" title_tag="h5" thumb_pagination="1" link="0"]