Slide background
Honestly Concerned e.V. ist ein gemeinnütziger Verein - mit Juden
und Nichtjuden als Teilnehmer. Wir engagieren uns für eine
wahrhaftige Berichterstattung und gegen Antisemitismus,
Fremdenhass und Intoleranz.

Lesen Sie mehr

Slide background
Honestly Concerned e.V. ist ein gemeinnütziger Verein.
Wir werden weder staatlich, parteilich, oder sonst durch eine
bestimmte Organisation, religiöse Gemeinschaft oder andere
Quelle finanziell unterstützt. Wir sind allein auf die Hilfe unserer
Leser, Freunde und Förderer angewiesen.
Lesen Sie mehr
Slide background
Was ist Antisemitismus?
Lesen Sie mehr
Slide background
Wie schreibt man einen
wirksamen Leserbrief?
Lesen Sie mehr

Eintrag in Mailingliste

Email*


Liste(n) auswählen:
Innenpolitik/Antisemitismus
Nahostkonflikt
Sonderausgaben

Nahostkonflikt

One man suffers very mild injuries in attack at Armon Hanatziv promenade; assailant is arrested, taken for questioning
The notion that “Palestine” is a full-fledged state that can grant jurisdiction to the International Criminal Court was dealt a serious blow over the past week, as seven countries and many scholars of international law argued that the issue was not as simple as the Palestinians and their supporters would like to make it seem.
The pro-Israel education group StandWithUs launched a petition on Thursday calling on people to show support for and solidarity with Canadian singer Celine Dion, who is facing pressure by BDS activists to cancel her two upcoming summer concerts in Tel Aviv.
The United States Commission on International Religious Freedom condemned the Iranian regime on Wednesday for its reported threats to raze the tomb of Esther and Mordechai in Hamadan.
DSCHEDDAH (inn) – Die saudische Tageszeitung „Okaz“ hat am Dienstag einen Artikel über die geschichtlichen Verbindungen der Muslimbruderschaft mit deutschen Nationalsozialisten veröffentlicht. Darüber berichtet die in Washington ansässige Beobachtungsstelle MEMRI. Die mediale Offensive sei Teil einer fortwährenden Eskalation zwischen dem Königreich und der Muslimbruderschaft (MB).

A phenomenon unique to Germany, Mittelstand companies are commonly defined as small to medium private companies with up to 50 million euros in annual revenue and less than 500 employees

Der israelische Premierminister steht wegen des Verdachts auf Korruption unter Anklage. Sein Prozess soll am 17. März in Jerusalem beginnen.
President Trump announced Wednesday that Richard Grenell, the U.S. ambassador to Germany, will become acting director of national intelligence, in a move that has heartened conservatives eager for new leadership as a series of scandals have plagued the intelligence community.
In December, British citizens overwhelmingly rejected the Marxist ideology of Britain’s Labor Party boss, Jeremy Corbyn, and sent him and his Momentum movement packing. It was Labor’s worst showing since before World War II. Among the concerns looming in the minds of the voters were Corbyn’s explicit antisemitism and his honeymoon with known radical terrorist elements like the Muslim Brotherhood’s Raed Saleh, Sinn Fein’s Gerry Adams and convicted IRA operatives Linda Quigley and Gerry MacLochlainn. Polls conducted prior to the election showed that at least 40 percent of British Jewry considered emigrating had Corbyn won and an astonishing 80 percent of Britain’s Jews as well as all of Britain’s leading Jewish newspapers from across the political spectrum saw Corbyn as an existential threat.

After first visit to kingdom, heads of US Jewish umbrella group says it's the beginning of a 'long and productive relationship'

Innenpolitik

Sein Job war heikler als gedacht: Nach SPIEGEL-Informationen war ein mutmaßlicher Unterstützer der rechtsextremen "Gruppe S." als Verwaltungsmitarbeiter vor einigen Jahren an der Vergabe von Waffenscheinen beteiligt.
Herr Rubin, wo haben Sie von dem Eklat in Thüringen erfahren?
Am Dienstagabend las ich auf Thomas Kemmerichs Facebook-Seite, dass der Landesrat der FDP Thüringen ihn bevollmächtigt hatte, am darauffolgenden Tag im dritten Wahlgang zu kandidieren. Ich habe das gelesen und dachte: Super, sich als politische Mitte zu platzieren, um Flagge zu zeigen. Dass es rein symbolisch ist, war mir ziemlich klar. Und am Mittwoch erreichten mich die Nachrichten aus Erfurt im Hessischen Landtag in Wiesbaden, wo ich unseren integrationspolitischen Sprecher bei einer Veranstaltung zum Thema »Migrationsgesellschaften im Vergleich – Israel und Deutschland« vertrat. Denn ich leite in Hessen auch den Landesfachausschuss für Integration unserer Partei. Mittags erfuhren wir dann davon, dass Kemmerich gewählt worden war – viele Leute sprachen mich an und gratulierten mir. Das war erst einmal ein normales Ereignis. Erst eine halbe Stunde später wurde klar, wie er gewählt wurde. Erst die positive Überraschung, dann der Schock.
A park in suburban Cleveland was vandalized with swastikas and anti-Jewish statements.
The graffiti on Veterans Memorial Park in Parma also included obscene images, racist epithets, the Confederate flag and the words “I love Hitler,” “F**k the Jews” and “Jewish Nazi Anne Frank.”
The pro-Israel education group StandWithUs launched a petition on Thursday calling on people to show support for and solidarity with Canadian singer Celine Dion, who is facing pressure by BDS activists to cancel her two upcoming summer concerts in Tel Aviv.
String of tweets and retweets also alleged that Jeremy Corbyn had been targeted by Mossad and said Hitler was a pawn of a Rothschild bank
Sag, wie hältst du’s mit der Linkspartei? Seit den Landtagswahlen in Brandenburg und Thüringen ist in der Union eine erneute Debatte darüber entbrannt, wie man mit der Linkspartei umgehen soll.
Aus der Hand von David Lau, dem aschkenasischen Oberrabbiner von Israel, haben am Mittwochabend mehr als zehn Absolventen des Rabbinerseminars zu Berlin in der Frankfurter Westend-Synagoge offizielle Anerkennungszertifikate erhalten. Rabbiner Lau sagte bei der Zeremonie, es sei gut, dass Rabbiner ausgebildet würden, »die in Deutschland aufgewachsen« seien.
Baden-Baden, 19.02.2020, Bericht: Redaktion «Der Aktionskreis Neue Synagoge Baden-Baden und mehrere Kandidaten zur bevorstehenden Wahl des Vorstandes der Israelitischen Kultusgemeinde Baden-Baden, IKG, veranstalten am Sonntag eine genehmigte Kundgebung vor dem Kultusministerium in Stuttgart.». Dies teilten die Initiatoren der Kundgebung gestern in einer Erklärung mit.

Die Wegbereiter der Gewalt haben Namen und Adresse: Sarrazin, Broder, Tichy, und andere, die die Verrohung des Diskurses vorangetrieben haben. Zuerst kommen die Worte, dann die Taten. Das ist bei den Rechtsterroristen so, wie bei den Islamisten.

Berlin Die AfD verhält sich gerne pro-israelisch. Reine Taktik, sagt Ex-AfD-Mitglied Mieruch, der im Bundestag als Kronzeuge gegen seine frühere Partei auftritt.
Die AfD hat mit pro-israelischen Anträgen im Bundestag überrascht, auch fordert sie ein Verbot der radikalislamischen Hisbollah und die Einstellung der Zahlungen an das palästinensische Flüchtlingshilfswerk UNWRA. Außerdem gibt es eine Gruppe namens „Juden in der AfD“. Alles nur Fake, ein Schafspelz für den Wolf? Am Montagabend gab es dazu in einem Ausschusssaal des Bundestages einen ungewöhnlichen Vortrag. Von einem Ex-AfD-Mitglied.