Slide background
Honestly Concerned e.V. ist ein gemeinnütziger Verein - mit Juden
und Nichtjuden als Teilnehmer. Wir engagieren uns für eine
wahrhaftige Berichterstattung und gegen Antisemitismus,
Fremdenhass und Intoleranz.

Lesen Sie mehr

Slide background
Honestly Concerned e.V. ist ein gemeinnütziger Verein.
Wir werden weder staatlich, parteilich, oder sonst durch eine
bestimmte Organisation, religiöse Gemeinschaft oder andere
Quelle finanziell unterstützt. Wir sind allein auf die Hilfe unserer
Leser, Freunde und Förderer angewiesen.
Lesen Sie mehr
Slide background
Was ist Antisemitismus?
Lesen Sie mehr
Slide background
Wie schreibt man einen
wirksamen Leserbrief?
Lesen Sie mehr

Eintrag in Mailingliste

Liste(n) auswählen:

Nahostkonflikt

Palästinenser aus dem Gazastreifen setzen im Kampf gegen Israel auch mit Helium gefüllte Kondome ein, an denen sie brennende Gegenstände befestigen. Überreste der Flugkörper in Israel präsentierte die israelische Polizei.
Dieses Jahr feiert der Staat Israel seinen 70. Unabhängigkeitstag. Und bereits seit 2003 ruft der Verein "ILI - I Like Israel" jährlich zum Israeltag auf. Die Israeltage sollen der deutsch-israelischen Freundschaft einen besonderen Ausdruck verleihen. In vielen Städten wird dieser Tag gefeiert, so auch in München, und zwar ist es an diesem Donnerstag, 21. Juni, so weit. Schirmherren sind der Oberbürgermeister Dieter Reiter und die Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern Charlotte Knobloch.
Die Leiterin der den Grünen nahestehenden Heinrich-Böll-Stiftung in Ramallah, Bettina Marx, legitimiert in einem Gastkommentar für die Deutsche Welle den palästinensischen Terror als „im Völkerrecht verbrieften Widerstand gegen die Besatzung“ und dämonisiert Israel. Es ist nicht das erste Mal, dass die frühere Nahostkorrespondentin mit solchen Äußerungen auffällt.
Die Sommerferien stehen vor der Tür und damit auch die Reisezeit. Aber wie wäre es einmal mit einem längeren Aufenthalt in Israel? Mit dem Working-Holiday-Visum für junge Menschen bis 30 Jahre wird aus der Idee Wirklichkeit.
Mehr Info »
Haley says the global body is 'a cesspool of political bias'; announces US departure after protracted criticism of its obsessive focus on Israel

Tens of thousands of Palestinians are now living in a Lebanese ghetto called Ain Al-Hilweh, and the world seems to be fine with that. No one cares when an Arab country mistreats and discriminates and kills Palestinians. But when something happens in the

Israelische Schüler haben ein spezielles System entwickelt, um Waldbrände in einem frühen Stadium – bevor sie sich ausbreiten – zu entdecken und so Schäden zu verhindern und auch Leben zu retten.

by Joseph S. Spoerl (June 2018) Cartoon from Summer 2016 Holocaust Cartoon Contest held in Iran:[1] Special mention: Misha (Russia)   In 2006, a controversy erupted over a statement made in October 2005 by then-President...

Mehdi Taremi, who plays for Iran's national team, is in hot water a year after reposting a tweet from Ayatollah Ali Khamenei saying Israel would not exist in 25 years; soccer fans, including Iranians, call on FIFA to ban him from the 2018 World Cup.
Boris Johnson calls permanent item on Palestinian territories 'disproportionate and damaging,' vows to vote against such resolutions starting next year

Innenpolitik

Das NRW-Festival Ruhrtriennale hat die Band Young Fathers ausgeladen. Die schottischen Musiker wollen sich nicht von der antisemitischen BDS-Kampagne distanzieren. Nun rufen prominente Künstler zum Boykott des Festivals auf.
Jüdische Verbände haben mit Kritik auf ein neues Urteil des Bundessozialgerichts (BSG) reagiert, wonach eine Ausgleichsrente für NS-Opfer Hartz-IV-Leistungen senken kann. »Die Verhöhnung der wenigen noch lebenden Opfer des Nationalsozialismus kann nicht widerstandslos hingenommen werden«, sagte die Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland (ZWST) auf Anfrage der Jüdischen Allgemeinen.
A Norwegian rapper hired by the City of Oslo to sing at an event intended to celebrate diversity cursed the “f***ing Jews” during his performance.
In response to the profane statement Friday by Kaveh Kholardi, the leader of the country’s Jewish community has threatened to take legal action against the 23-year-old performer.
BERLIN (Reuters) - Young male refugees in Germany got the blame on Wednesday for most of a two-year increase in violent crime, adding fuel to the country’s political debate over migrants.

Felix Klein ist freundlich, diplomatisch und hat einen unmöglichen Job: Er ist Antisemitismusbeauftragter der Bundesregierung.

AMSTERDAM (JTA) ? The son of a chief rabbi of the Netherlands and his family were accosted on the street by two young men who shouted at them ?f*** all Jews? at them.
Rabbi Yanki Jacobs, the son of Binyomin Jacobs, made a complaint to police on Sunday about the incident from the previous evening, the...

Zwei Männer mit Kippa werden attackiert, ein Angreifer zückt einen Gürtel. Der Vorfall aus Berlin wirft die Frage auf, wie sicher Juden hier leben. Die Verteidigerin sieht den Fall nicht als Symbol eines zunehmenden Antisemitismus.
A German arts and music festival announced on Wednesday it was cancelling a concert by the Scottish band Young Fathers due to the group’s support for the anti-Israel boycott, divestment, and sanctions (BDS) movement.
Die mit Spannung erwartete Entscheidung über einen neuen gesetzlichen Feiertag in Niedersachsen rückt näher. Am Dienstag stimmen die 137 Abgeordneten des Landtags in Hannover darüber ab, ob der Reformationstag am 31. Oktober künftig landesweit arbeitsfrei wird. So sieht es ein Gesetzentwurf der rot-schwarzen Landesregierung vor.

Jewish students are being put off from applying to certain universities because of claims of anti-Semitism.
The outgoing National Chair of Labour Students, Melantha Chittenden has told Newsbeat that her own party's leadership is to blame.
She claims there'd be less anti-Semitism on campuses if the party leadership had been tougher.