Nahostkonflikt

Nahostkonflikt

„Israels Demokratie in Gefahr“

Jerusalem, 15. November 2011 – „Der Demokratie in Israel droht akute Gefahr“, so Oppositionschefin Zipi Livni in der Knesset, dem israelischen Parlament. Neue Gesetzesvorlagen könnten die Unabhängigkeit des Obersten Gerichts beschneiden, dem israelischen Pendant eines Bundesgerichtshofes. Diskutiert wird auch eine Beschränkung ausländischer Finanzierung anti-israelischer Nicht-Regierungs-Organisationen.

weiterlesen

Medien-Spickzettel 13.11.11

Medien-Spickzettel 13.11.11 HonestReporting Media BackSpin, 14. November 2011 Alles, was Sie zur Berichterstattung über Israel und den Nahen Osten wissen sollten. Wird Israel die USA vorab über einen möglichen Angriff auf…

weiterlesen

Medien-Spickzettel, 14.11.11

Medien-Spickzettel, 14.11.11 HonestReporting Media BackSpin, 14. November 2011 Alles, was Sie zur Berichterstattung über Israel und den Nahen Osten wissen sollten. Warum erwägt Avigdor Lieberman rechtliche Schritte gegen AP? Steckte der…

weiterlesen

AUSZUG AKTUELLER MELDUNGEN ZUM THEMA IRAN AUS UNSEREM TÄGLICHEN NAHOST-NEWSLETTER

HA’ARETZ IAEA report: Iran working to produce nuclear bomb
Report by UN nuclear agency says Tehran continously worked toward a nuclear weapon since 2003; diplomatic source in Vienna tells Haaretz: ‚This is the most damning report ever published by the IAEA.‘
Iran has been working toward building a nuclear weapon since 2003, according to a report released by the International Atomic Energy Agency and obtained by Haaretz on Tuesday.
What do you think about the IAEA report on Iran’s nuclear program? Visit Haaretz.com on Facebook and share your views.

The report, which was handed over to the 35-member states of the IAEA Board of Governors, details a series of tests, acquisition of materials, and technology that suggests Iran has continuously worked to produce a nuclear weapon since 2003. 
weiterlesen

Aus wirtschaftlichen Gründen: Kein Krieg gegen Iran

Israelische Finanzexperten kommen zum Schluss, dass es keinen Krieg gegen Iran geben werde. Amir Cahanovitch von „Klal Finanzim“ erklärte im Rundfunk, dass Iran von der Wirtschaftskrise in den USA wie in Europa profitiere, gerade jetzt wegen des umstrittenen Atomprogramms Schlagzeilen zu machen.

weiterlesen

Medien-Spickzettel 8. November 2011

Medien-Spickzettel 8. November 2011 HonestReporting Media BackSpin, 9. November 2011 Alles, was Sie zur Medienberichterstattung über Israel wissen sollten. Zur Dringlichkeit des iranischen Nuklearprogramms….und mehr…. (Abbildung rechts) Israelische Piloten nach dem…

weiterlesen