Antisemitismus-Affäre der AfD: Landung als Bettvorleger – Nach der Affäre um einen antisemitischen Abgeordneten versprach die AfD-Fraktion in Baden-Württemberg eine Reform ihrer Satzung. Doch die Neufassung könnte Radikale in Zukunft sogar vor Konsequenzen schützen. | FAZ.NET

  • 0

Leave a Reply