Auch Seehofer will nun Initiativen gegen Rechtsextremismus und Antisemitismus dauerhaft fördern | Deutschlandfunk

  • 0
2 Kommentare
  • Amem Annegret
    Amem Annegret

    Ein sehr wackeliges „Argument“, wenn man anschaut, wie div. „Altprojekte“ von anderen damaligen Befristungen heute im Regelfall weitergehen bzw. entfristet sind (evtl. nur noch per Landes- bzw. Kommunalmittel, Stiftung u.a. weitergehen): Frauen helfen Frauen e.V. (meist Verein für Beratungstellen u. Träger von Frauenhäusern), AIDS-Hilfe e.V., Mobbing-Beratung, Vereine für Flüchtlinge (bes. bei Integrationskursen, Lotsenfunktion). Länderregierung und Kommune können mit dem Projekt 1 Jahr vor evtl. Ende nach sozialem Sponsoring sorgen und werben. Die EU-Mittel abrufen bzw. die EU mit einbinden.

  • Amem Annegret
    Amem Annegret

    Dann kann auch aktiv Bund etw. machen: Politik hat Macht zum Gestalten: Gesetze ändern mit den Bundesländern. Für die Ratsuchenden ist es doch am schlimmsten: Sie haben sich an die Projekte gewöhnt und es ist Vertrauen zu den Mitarbeitern gewachsen.

Hinterlasse eine Antwort