Bonn: Ermittlungen nach Übergriff auf israelischen Professor eingestellt | DIE WELT

  • 0
1 Kommentar
  • Roland Köberlein
    Roland Köberlein

    Es war doch nichts anderes zu erwarten, wenn die polizeiliche Ermittlungsarbeit von den „Kollegen aus Köln“ übernommen wird.
    Bei so etwas braucht es eine übergeordnete Behörde.

    Während die Ermittlungen gegen mehrere Polizisten nun abgeschlossen sind, dauern die gegen den einzelnen mutmaßlichen Täter, der Herrn Melamed angriff und beleidigte, immer noch an.
    Das erscheint mir schon recht sonderbar.
    Ich bin kein Polizist oder Fahnder, aber so hinterlässt es schon einen sonderbaren Geschmack.

Hinterlasse eine Antwort